Hans im Glück

Sonntag, 12. September 2021 · 11:00 Uhr 

 

im

Saal im Dorfgemeinschaftshaus Henfstädt

 

 

 

Kartenvorverkauf:

Touristeninformation Themar

Markt 1

98660 Themar

 

Tel.: 036873 / 69732

E-Mail: touristinfo@themar.de

WhatsApp: 0160 / 1663172


Nach dem Märchen der Gebrüder Grimm 

für die Bühne bearbeitet von Eric Jacob und René Rothe 

 

Es spielen: Helga Werner und Franz Gnauck 

Regie: René Rothe 

 

 

Hans erhält als Lohn für sieben Jahre Arbeit einen kopfgroßen Klumpen Gold. Diesen tauscht er gegen ein Pferd, das Pferd gegen eine Kuh, die Kuh gegen ein Schwein, das Schwein gegen eine Gans, und die Gans gibt er für einen Schleifstein mitsamt einem einfachen Feldstein her. Bald wird er durstig und legt seine Steine auf den Rand eines Brunnens. Als er sich hinabbeugt, um zu trinken, stößt er versehentlich an die Steine, die daraufhin in den Brunnen fallen. Frei von aller Last kommt er heim zu seiner Mutter. 

 

Nun hat Hans nichts mehr. Ist er damit glücklich, frei von all seinem Besitz?  

 

Eine Produktion des Ensemble La Vie e.V.

Gefördert von der Staatskanzlei des Freistaates Thüringen