Ein Jahr lang unterhielt die beliebte musikalisch-skurrile Giesinger WG um Tupperware-Fanatikerin Ingeborg, den verwitweten Leichenkosmetiker Horst und Postbote Rüdiger nun schon ihr Publikum mit ihren Melodien und (Beziehungs-)Geschichten.

 

2018 trieb es die Truppe nun noch bunter: sie öffnete ihre Küchentür sperrangelweit, um mit EUREN Geschichten und Wünschen neue theatralische Süppchen zusammenzuköcheln! Ob musikalischer, szenischer oder poetischer Natur, spielte dabei keine Rolle - was auch immer die Darstellende Kunst herzugeben vermochte, war herzlich willkommen! Einzige Voraussetzung: der Wunsch, mit einer kleinen Geschichte dazu, ging vor Abgabeschluss ein, hatte mit dem jeweiligen Thema zu tun und sprengte nicht den zeitlichen Rahmen.

 

Die Giesinger WG scharrte mit dem Kochlöffel, um Euch brühwarm Freude bereiten zu dürfen. So hieß es von Februar bis einschließlich Juni 2018: „Das (WG-)Leben ist ein Wunschkonzert“!

 

Mit: Karina Schiwietz, Guido Drell, René Rothe und Anna Sutyagina


Alle Termine der Reihe:


 

Jeweils im 

 

Kulturzentrum Giesinger Bahnhof

Giesinger Bahnhofplatz 1

81539 München